B-Seite Festival
März 2019

2016


Spektrum Mensch

WorkInProgress Performance: Stefan Kraus meets Spektrum Mensch

 

Spektrum Mensch ist ein vielseitiger und erfahrener Techno-Produzent mit einer eigenen Note an tanzbarer Elektronischer Musik. Er hat seinen eigenen Stil gefunden auch wenn sich die Stücke zum Teil sehr unterscheiden und ein weites Feld auftun hört man heraus was von ihm ist. Er ist Bastler und Synästhetiker, kreativ und experimentierfreudig.

Ende der 90er fing er an sich produktiv mit der elektronischen Musik auseinanderzusetzen und startete auch seiner Liveact-Karriere. Unter diversen Künstlerbezeichnungen probierte er sich in verschiedenen Stilrichtungen. Erst 2010 bekannte er sich zu seinem jetzigen Namen und der Offenheit alle seine Stile in einem Projekt zu vereinen und sich nicht fest zu legen.

Im Studio verkehrt er völlig enthemmt mit Hardware-Synthesizern aus den 70ern und 80er (Juno 60, Multimoog, …) macht auch nicht Halt vor akustischen Instrumenten oder Maschinen und arrangiert seine aus derlei Quellen geschöpfte Sounds mittels Laptop, Controller und FX in Techno-Liveacts und Tunes.

Das Ergebnis ist oft deeper Techno mit treibenden perkussiven Beats, kann aber praktisch ohne Einschränkung in andere Gefilde ausufern.

Klangalchimie, verspielte Komplexität und Grenzwanderung prägen Spektrum Mensch musikalisch, wie konzeptionell.

Des Weiteren ist er Teil diverser anderer Musik Projekte, wie Casca D´or und Mad Latitudes.