2015

Mit der 4. internationalen VJ-Konferenz im süddeutschen Raum will die B-Seite ihren Beitrag zur aktiven Gestaltung und Weiterentwicklung einer Jetztkultur im Bereich medialer Kunst leisten. Sie bietet dabei insbesondere für das Fachpublikum wie die Mitglieder des europäischen VJ-Netzwerkes Avit die Möglichkeit, sich über Inhalte, Konzepte, Techniken und Software auszutauschen, neue Beziehungen zu knüpfen sowie über die Zukunft der Kunstform zu diskutieren.
Doch auch für Unbescholtene bieten die offen gestalteten, kostenlosen Workshops, Vorträge und VJ-Talks die Möglichkeiten einer vertiefenden Auseinandersetzung mit den aktuellen Strömungen und Entwicklungen innerhalb der Community.

Großen Anklang fanden im letzten Jahr unsere hochkarätigen Workshops, die wir vom 21.03–24.03. wieder kostenlos anbieten.
Wir sind bemüht für Euch die aktuellsten Entwicklungen der Szene (wie Mapping, Augmented Reality oder die neuesten Soft- und Hardwareentwicklungen) nachvollziehbar und mit professioneller Unterstützung zugänglich zu machen.
Nach dem letztjährigen Erfolg unserer ergebnisorientierten Workshops, aus denen sensationelle und einmalige Performances großartiger internationaler Künstler entstanden sind, werden wir uns auch dieses Jahr wieder risikofreudig überraschen lassen und stellen ausreichenden Platz im Abendprogramm zur Verfügung.



2014

2013

2012

2011

2010